Wer kennts noch ? ^^

Mülleimer, Wurstwasser, absoluter Schwachsinn usw.
Benutzeravatar
Monasterian
Ritter
Beiträge: 719
Registriert: Mi. 31.7.2002 16:23
Wohnort: MS
Kontaktdaten:

Wer kennts noch ? ^^

Beitragvon Monasterian » Di. 24.6.2008 16:50

Tatsachenbericht aus der LA- Times

Im Nachhinein gesehen war der große Fehler das Streichholz
anzuzünden. Aber ich habe nur versucht, den Hamster wieder
zu kriegen." hat Eric Tomaszewski amüsierten Ärzten in der
Abteilung für schwere Verbrennungen im Salt Lake City
Hospital erzählt.

Tomaszewski und sein homosexueller Lebenspartner Andrew
(Kiki) Farnom, waren nach einer Session der intimen Art zur
Ersten- Hilfe- Behandlung eingeliefert worden, nachdem dabei
einiges schief gelaufen war. "Ich habe ein Papprohr in sein
Rektum eingeführt und dann Raggot, unseren Hamster,
hineinschlüpfen lassen." erklärte er. "Wie gewöhnlich hat
Kikki 'Armageddon' gerufen, das Zeichen dafür, dass er genug
hatte. Ich habe versucht, Raggot zurückzuholen, aber er
wollte nicht wieder rauskommen. Also habe ich ein Streichholz
angezündet und in das Rohr gespäht, wobei ich gedacht
habe, das Licht würde ihn anlocken."

Bei einer eilig einberufenen Pressekonferenz beschrieb ein
Sprecher des Krankenhauses was als Nächstes geschah.
" Das Streichholz entzündetet eine Gasblase im Innern, eine
Flamme schoss aus dem Rohr, entzündete Mr. Tomaszewski's
Haare und fügte seinem Gesicht schwere Verbrennungen zu.
Außerdem fingen das Fell und die Schnurrbarthaare des
Hamsters Feuer und entzündeten im Gegenzug eine noch
größere Gasblase noch weiter im Inneren. Dies schleuderte
den Nager nach draußen wie eine Kanonenkugel."

Tomaszewski erlitt Verbrennungen 2. Grades und eine
gebrochene Nase durch den Aufschlag des Hamsters, während
Farnom Verbrennungen ersten und zweiten Grades an seinem
Anus und Enddarm erlitt.


*********************************************

Die TOP 11 der beängstigenden Fakten dieser Geschichte:

11. "Ich habe ein Papprohr in sein Rektum eingeführt"
- Guter Anfang.

10. "Wie gewöhnlich hat Kikki 'Armageddon' gerufen"
- Die machen das öfter?
(Zumindest aber sie es öfter als einmal getan!).

9. "also habe ich ein Streichholz angezündet und in das Rohr gespäht"
- Tut mir leid, aber das ist so als würde man mit einem
Teleskop in die Hölle schauen. Ich würde eher mit einem
Fernglas in die Sonne blicken.

8. Der arme Hamster (der offensichtlich an geringem
Selbstwertgefühl leidet) wird aus dem Ar*** des Typen
gefeuert wie Rocky der fliegende Hamster.

7. Sich die Nase durch einem Hamster brechen, der aus dem
A---h eines anderen gefeuert wird. Ich kann nur raten, aber
ich vermute der Hamster war nach seinem Ausflug in Kikkis
"Tunnel der Liebe" auch nicht mehr so ganz taufrisch.

6. Leute, die mit vulkanartigen Gasblasen in sich rumlaufen.

5. Das ist in Salt Lake City passiert. Was für eine Art von
Menschen sind Mormonen? Ich kriege langsam ein ganz neues
Bild von der Osmond Familie.

4. "Verbrennungen ersten und zweiten Grades an seinem
Anus." Macht das das Jucken und die Unannehmlichkeiten von
Hämorriden nicht zu einer willkommenen Erholung? Wie soll
man nach so was noch in Ruhe aufs Klo gehen?
Und der Geruch von einem verbranntem Anus muss in der
Top 5 der schlimmsten Gerüche auf Gottes Erden sein.

3. Leute, die sich Kiki nennen, was ganz offensichtlich ein
polinesisches Wort ist für: "Volldeppen, die sich Nagetiere in
den Ar*** stopfen."

2. Welches Krankenhaus gibt eine Pressekonferenz für so
etwas?

1. Leute, die so etwas tun und es dann auch noch in der
Notaufnahme zugeben, es getan zu haben.

Tut mir leid, aber ich hätte mir irgend ein Ammenmärchen
ausgedacht, von einer umherstreichenden, pyromanischen,
unmenschlichen Analsex-Horde, die in mein Haus eingebrochen
ist und mich dann mit einem Stück glühender Holzkohle
missbraucht habt, bevor ich die Wahrheit zugebe.

Nennt mich ruhig altmodisch, aber kann mir einfach nicht
vorstellen zum Arzt zu gehen und zu sagen: "Nun Herr Doktor,
es war folgendermaßen: Wissen Sie, wir haben diesen Hamster,
genannt 'Raggot, und wir haben ein Papprohr genommen...
Benutzeravatar
Batman
Ritter
Beiträge: 808
Registriert: Mi. 25.6.2008 08:38
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: Wer kennts noch ? ^^

Beitragvon Batman » Mi. 25.6.2008 12:13

Ich kannte es nicht - Ich bitte um harte aber gerechte Strafe.

Aber ich find das SauuuuGuuuuttt. :happy: :happy: :happy:

Und glaub mir (Meine Frau arbeitet beim Frauenarzt) es gibt nicht nur schwule Männer die so "ungeschickt" sind. :silly2:
Benutzeravatar
Alter_sack
edler Ritter
Beiträge: 10965
Registriert: So. 19.1.2003 17:15
Wohnort: Vorhanden
Kontaktdaten:

Re: Wer kennts noch ? ^^

Beitragvon Alter_sack » Fr. 27.6.2008 14:06

Alles potentielle Kandidaten für den Darwin Award
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Re: Wer kennts noch ? ^^

Beitragvon Bandito » Fr. 27.6.2008 14:30

Alter_sack hat geschrieben:Alles potentielle Kandidaten für den Darwin Award


Von der Seite

February 2005, Canada | Canadian winter nights are long and usually quiet, but one exception was the night Constable Morgan responded to a drunk driver call. He caught up to the errant driver and fell in behind in order to establish the commission of the crime. In a short distance, the driver missed a curve and slid into a snow bank. Morgan switched on his lights, stopped his patrol unit, and approached the driver's door.

The driver decided to flee. His tires, mired in the snow, spun wildly but the car went nowhere. Constable Morgan thought he would have a little fun. He began running in place alongside the driver's window. The driver was surprised to see the Constable keeping up with his car. The speedometer read 100 kph.

Constable Morgan broke the window glass with his flashlight and ordered, "Pull over!" The driver's response? He jammed the pedal to the metal!

The car's speedometer had reached 175 kph yet, astonishingly, the Constable was keeping pace and ordering the driver to stop. Finally, convinced he was never going to outrun the fleet-footed officer, the drunk man let off the gas, turned the wheel, and brought his car to a "stop." The Constable escorted the man to his patrol vehicle, which had magically followed the two on their mad dash across the snow-covered tundra.

The man was charged with DWI, speeding, and failing to yield to a policeman. Brought before the judge for arraignment, the man, who had not quite regained his wits, saluted the incredible athletic prowess of the local officers.


:eek: :hehehe: :hehehe: :hehehe:
Benutzeravatar
Monasterian
Ritter
Beiträge: 719
Registriert: Mi. 31.7.2002 16:23
Wohnort: MS
Kontaktdaten:

Re: Wer kennts noch ? ^^

Beitragvon Monasterian » Di. 1.7.2008 12:01

Mala....ich warte auf den Dremel !!!
Benutzeravatar
[RdOT]Bors
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 3345
Registriert: Sa. 3.8.2002 13:06
Wohnort: Greven Westf.
Kontaktdaten:

Re: Wer kennts noch ? ^^

Beitragvon [RdOT]Bors » Di. 1.7.2008 12:05

Tristram hat geschrieben:Mala....ich warte auf den Dremel !!!

Kommste zur Party? Da ist Mala dann frei ^^
Benutzeravatar
[RdOT]Malagant
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 9713
Registriert: Mi. 24.7.2002 09:44
Wohnort: 1 OG Links
Kontaktdaten:

Re: Wer kennts noch ? ^^

Beitragvon [RdOT]Malagant » Di. 1.7.2008 20:34

Keine Panik, Du wirst ihn spüren mein lieber. :hehehe:

Zurück zu „Geistiger Dünnschiss“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste