Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

technische Fragen & Antworten, Hilfe zu Hard- und Software
Benutzeravatar
Cappi
Junker
Beiträge: 429
Registriert: Di. 23.11.2010 20:33

Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon Cappi » Fr. 21.1.2011 14:18

Hallöle,

kennt sich jemand zufällig mit "Überwachungskameras" aus?

Im speziellen Fall geht es um nächtlichen Vandalismus. Sprich man bräuchte wohl 2-3 Kameras und irgendwas womit man das Ganze aufzeichnet. Im günstigtsne Falle, wäre 1-2 Kameras mit Bewegungsmelder ausgerüstet und das ganze sollte dann eben bei nächtlichen Bedingungen noch einigermaßen scharfe Bilder liefern auf 5-20Meter Entfernung.

Gibt es da so ein DAU-Paket? Oder ein Händler eures Vertrauens?
Benutzeravatar
[RdOT]Quichotte
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 13207
Registriert: Di. 23.7.2002 22:37
Wohnort: Senden (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Quichotte » Fr. 21.1.2011 14:20

Die QNAP-NAS können alle Videoüberwachung von Haus aus. Man kann dort IP-Kameras anbinden. Einen NAS kann man eh gut gebrauchen, dann fehlt nur noch die Kamera.
http://www.qnap.de
Benutzeravatar
[RdOT]Quichotte
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 13207
Registriert: Di. 23.7.2002 22:37
Wohnort: Senden (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Quichotte » Fr. 21.1.2011 14:25

Den TS-239 Pro II+ würde ich mir derzeit kaufen und da kann man 2 Kameras dran anschließen bzw. einbinden. Von QNAP würde ich immer einen NAS mit Intel-Prozessor nehmen, denn die haben deutlich mehr Datendurchsatzvermögen.
Benutzeravatar
[RdOT]Koenig
Koenig Arthur Owski
Beiträge: 8156
Registriert: Mi. 24.7.2002 12:12
Wohnort: NRW

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Koenig » Sa. 22.1.2011 09:43

hier sowas
http://www.axis.com/de/products/video/camera/index.htm

und sowas dazu
http://www.go1984.de/

Bewegungsmeldung kannst du über die Software steuern, der zeichnet auch nur dann auf wenn Bewergung drin ist, sofern man das wünscht.
Benutzeravatar
[RdOT]Koenig
Koenig Arthur Owski
Beiträge: 8156
Registriert: Mi. 24.7.2002 12:12
Wohnort: NRW

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Koenig » Sa. 22.1.2011 09:45

verschoben ins "Support"
Benutzeravatar
Cappi
Junker
Beiträge: 429
Registriert: Di. 23.11.2010 20:33

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon Cappi » So. 23.1.2011 18:45

Hi, danke für die Rückmeldungen.
Benutzeravatar
[RdOT]Camaris
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 1254
Registriert: So. 11.8.2002 10:44
Wohnort: Münster

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Camaris » Mi. 26.1.2011 07:53

Einfache Anlage für bis zu 4 Kameras

Sanstore 4Lem 500 (Aufzeichnungsgerät)http://www.santec-video.de/ger/silver.econtent/catalog/produkte/videomanagement_aufzeichnung_storage/sanstore_digitalrekorder/sanstore_4lem_500

Dann 2-3 Kameras für Außen z.bhttp://www.santec-video.de/ger/silver.econtent/catalog/produkte/cctv_kameras/aussenkameras/vtc_249irp_w

Es gibt von Bosch noch ein einfaches Komplettset. weiß allerdings jetzt nicht wie das heißt

Alten Pc Monitor hast du ja vileicht noch
Benutzeravatar
Doktor
edler Ritter
Beiträge: 1916
Registriert: Mi. 22.6.2005 09:22

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon Doktor » Fr. 18.2.2011 12:51

Synology ist der große Konkurent zu Qnap. Haben top Produkte, sind halt nur viel günstiger als Qnap. In Punkto Leisung und Qualität jedoch total identisch.
Benutzeravatar
[RdOT]Quichotte
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 13207
Registriert: Di. 23.7.2002 22:37
Wohnort: Senden (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Quichotte » Di. 22.2.2011 14:56

Doktor hat geschrieben:Synology ist der große Konkurent zu Qnap. Haben top Produkte, sind halt nur viel günstiger als Qnap. In Punkto Leisung und Qualität jedoch total identisch.

Das kann nicht bestätigen.

Beispiel: Ich suche einen NAS mit zwei Festplatten, hot-swappable. Bei Synology wäre das die DS211+ für ca. 320 EUR. Die CPU wird nicht angegeben, aber den Datendurchsatzraten nach zu urteilen, handelt es sich um eine Marvell-CPU.

Das entsprechende, leistungsgleiche Gerät von Qnap ist die TS-219P+ für ca. 310 EUR.

Also ich sehe jetzt keine Vor- oder Nachteile bei den Geräten.

Bei Qnap gibt es allerdings leistungsstärkere Geräte, z.B. den TS-239 Pro II+ mit Intel-Prozessor, der beim Schreiben doppelt so schnell ist für rund 100 EUR mehr. Synology hat da nichts vergleichbares.
Benutzeravatar
Doktor
edler Ritter
Beiträge: 1916
Registriert: Mi. 22.6.2005 09:22

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon Doktor » Mi. 23.2.2011 17:46

Hier werden alle Prodkte gegenüber gestellt: Synology

bei den 2bay gibt es:

Modell:
DS211j: 1.2GHz, DDR2 128MB, USB X 3 --> € 184,47
DS211: 1.6GHz, DDR3 256MB, USB X 3 --> € 249,--
DS211+: 1.6GHz, DDR3 512MB, USB X 3 und eSATA X 1 --> € 319,60


Ich habe lange vergleich und mich damals für Synology entschieden, da es günstiger ist. Man kann auch das Modell wählen, mit 510MB RAM, aber das bringt wohl nur etwas, wenn viele User gleichzeitig darauf zugreifen sollen.
Benutzeravatar
[RdOT]Quichotte
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 13207
Registriert: Di. 23.7.2002 22:37
Wohnort: Senden (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Quichotte » Mi. 23.2.2011 18:33

HotSwap hat nur die DS211+

Also wenn du 1gegen1 vergleichst, kosten beide Hersteller gleichviel.
Benutzeravatar
[RdOT]Agravain
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 3455
Registriert: Do. 21.11.2002 14:30
Wohnort: nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Agravain » Do. 24.2.2011 20:12

ist die Frage ob man Hot Swap beim NAS braucht. Wenn wirklich eine Platte ausfällt, dann fahr ich das Dingen kurz runter.
Ich nutze privat auch Synolgy und auch für die Firma habe ich die RS410RP+ + RX410 und die RS810RP+ im Einsatz. Da war der Preis schon interessanter und ich finde bis auf ein paar Kleinigkeiten wie administrative Freigaben usw. ist das Synolgy auch sehr zu empfehlen. QNAP ist allerdings auch sehr gut.
Benutzeravatar
[RdOT]Quichotte
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 13207
Registriert: Di. 23.7.2002 22:37
Wohnort: Senden (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Quichotte » Do. 24.2.2011 21:43

Das war jetzt nur ein Beispiel. Ich meine halt, dass die Hersteller vergleichbar sind in Preis und Leistung.
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon Rukh » Do. 24.2.2011 21:43

Wo wohnt ihr denn, daß ihr so eine Ausrüstung braucht? :help:

Ich hab 'ne Smith&Wesson und noch nie Probleme mit Vandalismus gehabt. :cool: :silly:
Benutzeravatar
[RdOT]Quichotte
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 13207
Registriert: Di. 23.7.2002 22:37
Wohnort: Senden (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitskamera und PC aufzeichnen etc.

Beitragvon [RdOT]Quichotte » Do. 24.2.2011 21:46

HotSwap hat bei mir den Sinn, dass ich drei Platten benutze, indem ich die zweite Platte regelmäßig wechsel und in den Safe lege. So habe ich eine Sicherung immer offline.

Zurück zu „Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste