GTR2 Homepage Online

Trackmania, Kartliga und Ähnliches
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

GTR2 Homepage Online

Beitragvon kawu » Mi. 22.3.2006 19:39

kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Beitragvon kawu » Fr. 2.6.2006 12:48

http://www.panogames.com/gtr2/

GTR2 Screenshots in 3D (mehr oder weniger) und Review

GTR 2 - FIA GTR 2 will make you cry.
:d=:
Benutzeravatar
Ice-M@n
Ritter
Beiträge: 764
Registriert: Do. 1.8.2002 23:31

Beitragvon Ice-M@n » So. 4.6.2006 19:43

Kann man nur hoffen, dass es wirklich so gut aussieht... Bei DTM Race Driver 3 war es ja nen reinfall. Aber für das Game könnte man das Lenkrad noch einmal auspacken...
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Beitragvon kawu » Mi. 19.7.2006 10:22

Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Di. 25.7.2006 08:03

Da das im Hauptthread nur wieder untergeht ...


@Kawu

Die Timedemo ist schon ziemlich beeindruckend ... mit dem standard Setup hat man da keine Chance die Linie zu halten :help:

Neben dem Ghostauto wird zusätzlich noch seine Ideallinie eingeblendet ... dunkelblau ist Vollgas, dunkelrot ist voll auf der Bremse.

An Stellen wo der bereits voll auf dem Gas steht, bin ich grad mal auf 1/4 oder 1/2 ... wenn ich mit dem Setup an den entsprechenden Stellen Vollgas gebe, drehen zuerst die Hinterrräder durch, dann schmier ich ab :help: :help:

Die meiste Zeit verlier ich in den langsamen Gang 2 Kurven ... während der da wie auf Schienen fast mit Vollgas um die Ecken zischt, schlidder ich mit deutlich weniger Speed Richtung Auslaufzone :help:
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Di. 25.7.2006 08:07

Bzgl Setup:

Könnte meinen Arbeitskollegen mal fragen ob derjenige auch sein Setup rausgerückt hat.

Für mich ist das mehr oder weniger ein Buch mit 7 Siegeln ... das mit den Spoilern leuchtet mir ja noch ein, aber bei Dämpfereinstellungen versteh ich dann meist nur noch Bahnhof :silly:

Roadi studiert doch was in der Richtung oder ? Der soll uns mal das perfekte Setup basteln :D
Benutzeravatar
Roadrunner
Siechenhauswart
Beiträge: 25883
Registriert: Do. 2.9.2004 14:51
Wohnort: Benz-Hausen aka Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitragvon Roadrunner » Di. 25.7.2006 08:10

Bandito hat geschrieben:Roadi studiert doch was in der Richtung oder ? Der soll uns mal das perfekte Setup basteln :D

ich habe Überblick über ein paar Grundlagen bekommen, aber wirklich wissen geschweigedenn könnten tu ich nix! :p
ausserdem gibt es glaub im Rennsport nicht DAS perfekte Setup sondern muss immer auch individuell auf den Fahrer angepasst werden... ;)
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Beitragvon kawu » Di. 25.7.2006 08:21

Bandito hat geschrieben:Bzgl Setup:

Könnte meinen Arbeitskollegen mal fragen ob derjenige auch sein Setup rausgerückt hat.

Für mich ist das mehr oder weniger ein Buch mit 7 Siegeln ... das mit den Spoilern leuchtet mir ja noch ein, aber bei Dämpfereinstellungen versteh ich dann meist nur noch Bahnhof :silly:

Roadi studiert doch was in der Richtung oder ? Der soll uns mal das perfekte Setup basteln :D


Ok, gefunden :D

Das ist die hohe Kunst der Setupschule, die ich leider auch nicht beherrsche :sad: Was Du auf jeden Fall probieren kannst: Die Dämpfer hinten ganz weich und den Querstabi auf 5 oder 10. Das hilft meist schon.
Hast Du Dir denn mal sein Seup geben lassen? Weil ich dachte auch immer, es liegt am Setup, aber mit dem gleichen Setup bin ich meist langsamer als andere :sad:
Es gibt auf der GTR CD einen pdf File, wo ein Interview drin ist. Dort wird schon einiges erklärt. Zudem hab ich irgendwo einen Setupguide rumfliegen, welche Einstellung für was gut ist. Nur leider weiss ich dann immer noch nicht, was ich tun muss, wenn das Heck nervös ist beim rausbeschleunigen oder wie ich den Wagen stabiler bekommen, wenn ich bremse.
Benutzeravatar
Roadrunner
Siechenhauswart
Beiträge: 25883
Registriert: Do. 2.9.2004 14:51
Wohnort: Benz-Hausen aka Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitragvon Roadrunner » Di. 25.7.2006 08:21

Bandito hat geschrieben:Wenn Du Dich mit dem Setup ( Spoiler, Dämpfer, Differential ) eines Autos auskennst

na Spoiler dürfte ja fast allgemein bekannt sein... mehr Flügelwinkel -> mehr Abtrieb -> höhere maximale Zugkraft die man auf den Boden bekommen kann (wobei das Reifenverhalten allerdings degressiv ist) sowie höhere maximal mögliche Kurvengeschwindigkeit (auch hier ist das degressive Reifenverhalten zu bedenken), aber natürlich geringere Höchstgewindigkeit da der Rollwiderstand wächst (und der wächst linear mit der Normalkraft) und vor allem der Luftwiderstand steigt an (und der wächst ja bekannterweisen quadratisch mit der Geschwindigkeit)

Dämpfer... naja... das einzige was ich dazu so auf die Schnelle sagen kann ist dass bei denen (in Serien-PKWs) die Zugstufe um den Faktor 2-3 härter ist als die Druckstufe (führt zu gutem "Schlucken" von Erhebungen wärend bei Löchern etc. das Rad nicht so stark ausfedert)

und Differential: was kann man da denn einstellen? und was für ein Differential überhaupt? das Hinterachsdifferential, das Differential zwischen Vorder- und Hinterachse? und was für eine Bauart von Differential ist es überhaupt?
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Di. 25.7.2006 08:27

Bandito hat geschrieben:An Stellen wo der bereits voll auf dem Gas steht, bin ich grad mal auf 1/4 oder 1/2 ... wenn ich mit dem Setup an den entsprechenden Stellen Vollgas gebe, drehen zuerst die Hinterrräder durch, dann schmier ich ab :help: :help:

Die meiste Zeit verlier ich in den langsamen Gang 2 Kurven ... während der da wie auf Schienen fast mit Vollgas um die Ecken zischt, schlidder ich mit deutlich weniger Speed Richtung Auslaufzone :help:


Wie kann ich das Problem möglichst abstellen oder zumindest reduzieren ?

Wheelspin und fehlende Haftung vor allem in langsameren Kurven.
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Beitragvon kawu » Di. 25.7.2006 08:29

Bandito hat geschrieben:Wie kann ich das Problem möglichst abstellen oder zumindest reduzieren ?
Wheelspin und fehlende Haftung vor allem in langsameren Kurven.


Mehr Flügel hinten, Dämpfer hinten weicher, Stabi hinten weicher, Dämpfer vorne härter, Stabi vorne härter.
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Di. 25.7.2006 08:29

Ich hab das Demo mal installiert... gab es irgendwelche Verbesserungen gegenüber Teil1? Sieht irgendwie alles gleich aus :(
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Beitragvon kawu » Di. 25.7.2006 08:31

[RdOT]Lancelot hat geschrieben:Ich hab das Demo mal installiert... gab es irgendwelche Verbesserungen gegenüber Teil1? Sieht irgendwie alles gleich aus :(


GTR2 sieht ja wohl 1000mal geiler aus :oO: Alleine die Autos, die Wetterwechsel,...
Hast Du die richtige Demo installiert? Weil es gab auch eine GTR Demo 2, das war allerdings die zweite Demo zu GTR.
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Di. 25.7.2006 08:35

Bzgl Dämpfer:

Da wir ja auf Rennstrecken fahren, sind die einzigen Erhebungen ( von wenigen Bodenwellen mal abgesehen ) die Curbs (?) am Rand oder in Schikanen ...

Wenn ich die Dämpfer möglichst hart einstelle, federt das Auto nur noch minimal ein ... "springt" dann aber u.U. über Bodenwellen oder die Curbs :?
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Di. 25.7.2006 08:37

kawu hat geschrieben:
Mehr Flügel hinten, Dämpfer hinten weicher, Stabi hinten weicher, Dämpfer vorne härter, Stabi vorne härter.


Mal testen :d=:
Benutzeravatar
Roadrunner
Siechenhauswart
Beiträge: 25883
Registriert: Do. 2.9.2004 14:51
Wohnort: Benz-Hausen aka Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitragvon Roadrunner » Di. 25.7.2006 09:00

Bandito hat geschrieben:Wenn ich die Dämpfer möglichst hart einstelle, federt das Auto nur noch minimal ein ... "springt" dann aber u.U. über Bodenwellen oder die Curbs :?

willkommen in der "wunderbaren" Welt der Zielkonflikte... ;)
aber wie gesagt: die Zugstufe (ausfedern) sollte relativ hart sein, aber die Druckstufe (einfedern) des Dämpfers deutlich weicher. das sollte das "springen" reduzieren. allerdings führt das wiederum zu einer höheren Normalkraftverlagerung in den Kurven. und da dadurch die kurvenäußeren Räder weniger übertragbare Kraft gewinnen als die kurveninneren (wegen dem degressiven Reifenverhalten, sofern das ist dem Spiel überhaupt nachgebildet ist...) sinkt die maximal mögliche Kurvengeschwindigkeit.
um dem gegenzuwirken könnte man z.B. den Querstabi härter machen, den Sturz erhöhen (was allerdings auf der Gerade wieder etwas nachteilig ist) oder den Wankpol tiefer setzen (was aber in dem Spiel kaum möglich sein dürfte da dazu konstruktive Veränderungen des Fahrwerks nötig wären).
kann mir mal jemand n screenshot von den möglichen Einstellungen geben? denn das Spiel bzw. die Demo wird bei mir wohl eh nicht laufen...
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Mi. 26.7.2006 16:41

@ Kawu

Wie kann ich denn die anderen Autos in der Demo freischalten ?

Würd gern mal eine Viper oder den Lister testen :icon7:
kawu
Dageschalk
Beiträge: 22345
Registriert: Mo. 13.6.2005 15:53

Beitragvon kawu » Mi. 26.7.2006 16:45

Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Mi. 26.7.2006 17:24

:d=:
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Mi. 26.7.2006 22:20

Bin heute mal mit der Viper und dem Lister gefahren ... gewöhnungsbedürftig.

Da bleib ich lieber beim Lambo ... mit dem hab ich mich jetzt etwas eingefahren.

Wenn ich nur das Setup vernünftig hinbekommen würde :^^:

Am meisten Zeit verlier ich im mittleren Streckenabschnitt ... vor allem die 2.Gang Kurve und die anschliessende Schikane :?
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Do. 27.7.2006 10:18

Bin gestern Abend das erste Mal bei Nacht und Regen gefahren ... verdammt was sieht das geil aus :eek: :d=: :d=:
Benutzeravatar
Ice-M@n
Ritter
Beiträge: 764
Registriert: Do. 1.8.2002 23:31

Beitragvon Ice-M@n » Do. 27.7.2006 11:27

Wie kann man bei Nacht fahren?
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Do. 27.7.2006 14:01

Stellst Du die Startzeit bei Timetrial oder Rennen auf 20 Uhr oder später ;)
Benutzeravatar
Ice-M@n
Ritter
Beiträge: 764
Registriert: Do. 1.8.2002 23:31

Beitragvon Ice-M@n » Do. 27.7.2006 17:31

Wie spielt Ihr die Demo? Ich mometan mit Tastatur, da ich zu faul bin das Lenkrad auszupacken. Spielt jemand mit Wheel? Tuts das?
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Do. 27.7.2006 17:48

GTR mit Tastatur ? Damit kommst Du keinesfalls auf eine einigermassen passable Zeit.

Bei der Tastatur gibt es ja nur 0 oder 100% ... sowohl bei Gas / Bremse wie bei links / rechts.

Wie ist denn Deine Bestzeit in Barca ?

Mit dem Lenkrad inkl Pedale sind da auf jeden Fall mehrere Sekunden drin.

Ich hab mal ne Timedemo hochgeladen:

klick mich

Einfach im Spielverzeichnis unter TimeTrail\Barcelona abspeichern ... anschliessend die Testfahrt starten, dann auf Timetrail und die Datei auswählen.

Dir wird dann eine "Ideallinie" eingeblendet die zudem verschiedene Farben hat ...

Dunkelblau = Vollgas
Hellbau = 1/2 oder 1/4 Gas
Rot = Bremse

Die Timedemo ist von jemandem der die Runde in 1:36 gefahren ist ... wenn Du da einigermassen dran bleiben kannst, wird das eine sehr gute Zeit.
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Do. 27.7.2006 18:38

So langsam wirds auch was bei mir mit der Zeit ...

Hab eben die Zeit auf 1:39:052 gedrückt ... da ist aber noch mehr Zeit drin.

Das einzige was ich am Setup geändert hab:

- weniger Sprit
- Flügel auf 12
- Reifen auf Soft

Bin wohl teilweise etwas zu vorsichtig mit dem Gas und dem Lenkeinschlag gewesen :?
Benutzeravatar
Ice-M@n
Ritter
Beiträge: 764
Registriert: Do. 1.8.2002 23:31

Beitragvon Ice-M@n » Fr. 28.7.2006 11:56

Sooo.... Habe mein Microsoft Force Feedback Wheel ausgegraben, problem ist nur daß das Netzteil verschwunden ist. Meint Ihr ich kann einfach nen passendes Netzteil besorgen und auf den Anschluß löten? Denke man bekommt kein Original Netzteil mehr und der Anschluß ist natürlich ne erfindung von Microsoft...
Benutzeravatar
Bandito
Stafettenträger
Beiträge: 46714
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Bandito » Fr. 28.7.2006 12:35

Wenn Du denn jemanden findest der noch ein orig. Netzteil hat und Dir dann die Werte durchgeben kann ... dann könnte das u.U. funktionieren :silly:
Benutzeravatar
Ice-M@n
Ritter
Beiträge: 764
Registriert: Do. 1.8.2002 23:31

Beitragvon Ice-M@n » Fr. 28.7.2006 13:18

Also auf dem Lenkrad steht 12V 1.3 A... Sollte doch reichen, oder?
Benutzeravatar
Blind Fish
edler Ritter
Beiträge: 11020
Registriert: Mi. 17.12.2003 16:42
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Blind Fish » Fr. 28.7.2006 13:21

Bandito hat geschrieben:Wenn Du denn jemanden findest der noch ein orig. Netzteil hat und Dir dann die Werte durchgeben kann ... dann könnte das u.U. funktionieren :silly:


Oder Du kaufst Dir das als Ersatzteillager oder fragst beim Anbieter mal nett ob er Dir die Daten vom Nezteil gibt.

Zurück zu „Arcade- und Rennsimulationsspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast