Rollenspiel Laberthread

World of Warcraft usw.
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Di. 7.10.2008 09:47

Bild

Seid gegrüßt, Ihr Jünger des geflügelten Wortes,

auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen gibt es nun fürderhin diesen Thread. Er mag dienen zum Austausch über das große Thema der Rollenspiele. Sei es am PC, am Tisch mit Bleistift und Papier oder im wirklichen Leben.

Alle Sachfremden Postings können sich schon mal warm anziehen.

Doch nun lasset uns beginnen mit der vortrefflichen Turnei.

Mailman :ritter:


Wer spielt hier was:

Rukh:
Digital: -
Analog: aktuell spiele ich einen ERPS-Kampfmagier, meine Runde besteht aus Crazy, einem weiteren Kumpel und mir, Masood meistert.
Analog Historie: DSA (i.d.R. Krieger), MERS (Heiler), Rolemaster (verschiedenste, i.d.R. Semispell-User), Shadowrun (Messerklaue)

Mailman:
Digital: DSA - Drakensang
Digital Historie: Baldurs Gate, Gothic 2, Morrowind, Oblivion, Gothic 3 (kurz), Two Worlds (noch kürzer), The Witcher
Analog: Derzeit spiele ich keine PnP mehr, da mir dazu einfach die Zeit fehlt. Dafür arbeite ich an einem Roman, der sich direkt auf die Erfahrung "Rollenspiel" bezieht.
Analog Historie: AD&D 2nd Edition (Waldläufer, Kämpfer, Kleriker), ganz kurz DSA

Thommy:
Bin ein rein digitaler Jünger :icon16:
Diablo 2, Dungeon Siege, Gothic 2, TES4:Oblivion, Two Worlds, The Witcher ... aktuell aber keines.
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Rukh » Di. 7.10.2008 09:58

Das wurde ja langsam mal Zeit. :happy: :d=:

Wer spielt eigentlich hier welche Rollenspiele? Vielleicht könnte man das mal als erstes feststellen. Digital = am Rechner, analog = P'n'P :six:

Rukh:
Digital: -
Analog: aktuell spiele ich einen ERPS-Kampfmagier, meine Runde besteht aus Crazy, einem weiteren Kumpel und mir, Masood meistert.
Analog Historie: DSA (i.d.R. Krieger), MERS (Heiler), Rolemaster (verschiedenste, i.d.R. Semispell-User), Shadowrun (Messerklaue)
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Di. 7.10.2008 10:08

Mailman:
Digital: DSA - Drakensang
Digital Historie: Baldurs Gate, Gothic 2, Morrowind, Oblivion, Gothic 3 (kurz), Two Worlds (noch kürzer), The Witcher
Analog: Derzeit spiele ich keine PnP mehr, da mir dazu einfach die Zeit fehlt. Dafür arbeite ich an einem Roman, der sich direkt auf die Erfahrung "Rollenspiel" bezieht.
Analog Historie: AD&D 2nd Edition (Waldläufer, Kämpfer, Kleriker), ganz kurz DSA
Benutzeravatar
Thommy
Ochsenkarrenlenker
Beiträge: 15084
Registriert: Fr. 17.6.2005 09:05
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Thommy » Di. 7.10.2008 11:19

Bin ein rein digitaler Jünger :icon16:
Diablo 2, Dungeon Siege, Gothic 2, TES4:Oblivion, Two Worlds, The Witcher ... aktuell aber keines.
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mi. 8.10.2008 10:13

Ist euch mal aufgefallen, dass in sämtlichen Bücgern niemals ganz grundsätzliche Fragen angesprochen werden? :tocktock:

Wann und wie geht ein Charakter aufs Klo? Was nimmt er zum Abwischen?
Wann isst er mal etwas?
Wenn er mit einer Heldin ins Bett steigt, sollte er dann nicht verhüten? Aber wenn ja, mit was?
Benutzeravatar
Roadrunner
Siechenhauswart
Beiträge: 25883
Registriert: Do. 2.9.2004 14:51
Wohnort: Benz-Hausen aka Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Roadrunner » Mi. 8.10.2008 10:55

Wäre es möglich, dass das die meisten Leser nicht interessiert?! :oO:
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Rukh » Mi. 8.10.2008 11:04

Das ist mir erst so wirklich beim Lesen Deines Buchentwurfs aufgefallen, aber Du hast vollkommen recht.
Benutzeravatar
-=Ballistic$Daddy=-
Pfeilanspitzer
Beiträge: 23498
Registriert: Mi. 15.1.2003 10:18
Wohnort: A3 - Begrünter Mittelstreifen

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon -=Ballistic$Daddy=- » Mi. 8.10.2008 11:15

Mailman hat geschrieben:Ist euch mal aufgefallen, dass in sämtlichen Büchern niemals ganz grundsätzliche Fragen angesprochen werden? :tocktock:

Wann und wie geht ein Charakter aufs Klo? Was nimmt er zum Abwischen?
Wann isst er mal etwas?
Wenn er mit einer Heldin ins Bett steigt, sollte er dann nicht verhüten? Aber wenn ja, mit was?


Je nachdem in welche Richtung dein Buch läuft... :icon16:

Marquis de Sade ... oder ... Kochbuch für Rollenspieler ... oder .... Nachts sind alle Katzen geil :silly2:
Benutzeravatar
-=Ballistic$Daddy=-
Pfeilanspitzer
Beiträge: 23498
Registriert: Mi. 15.1.2003 10:18
Wohnort: A3 - Begrünter Mittelstreifen

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon -=Ballistic$Daddy=- » Mi. 8.10.2008 11:16

Btw.. Essen tun die Charaktere in vielen Büchern ... (Conan, Asterix :silly2: usw..) ... Kacken geht niemand. :icon16: :silly2:
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mi. 8.10.2008 11:32

Roadrunner hat geschrieben:Wäre es möglich, dass das die meisten Leser nicht interessiert?! :oO:


Es bringt sie zumindest zum Schmunzeln. :D


-=Ballistic$Daddy=- hat geschrieben:
Mailman hat geschrieben:Ist euch mal aufgefallen, dass in sämtlichen Büchern niemals ganz grundsätzliche Fragen angesprochen werden? :tocktock:

Wann und wie geht ein Charakter aufs Klo? Was nimmt er zum Abwischen?
Wann isst er mal etwas?
Wenn er mit einer Heldin ins Bett steigt, sollte er dann nicht verhüten? Aber wenn ja, mit was?


Je nachdem in welche Richtung dein Buch läuft... :icon16:

Marquis de Sade ... oder ... Kochbuch für Rollenspieler ... oder .... Nachts sind alle Katzen geil :silly2:


:hehehe:

Naja ich habe das eine ganz eigene Lösung gefunden... darauf basiert dann auch der zweite Teil. :icon16:
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Rukh » Mi. 8.10.2008 11:34

Mailman hat geschrieben:
Roadrunner hat geschrieben:Wäre es möglich, dass das die meisten Leser nicht interessiert?! :oO:

Es bringt sie zumindest zum Schmunzeln. :D

In der Tat ... wann gibts mal wieder eine Fortsetzung? :oO:
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mi. 8.10.2008 11:39

:icon16: :heiligenschein:
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mi. 8.10.2008 12:39

Ich habe natürlich keinerlei empirische Erfahrungen darüber, wie oft es zu einem goldenen Schuss kommt... :icon16: als Autor kann ich das selbst bestimmen...
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mi. 8.10.2008 13:23

War wohl ein zu krasser Einstieg, ich seh schon.

Na dann schlagt was vor. :ritter:
Benutzeravatar
Fut Ura
Hofschmied
Beiträge: 27250
Registriert: Do. 1.8.2002 14:35

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Fut Ura » Mi. 8.10.2008 18:35

Rollenspiele....hmm, ich schweig dann mal :D
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mi. 8.10.2008 21:25

Lass hören. :D


...empirische Erfahrungen und so. :oO:
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Rukh » Mi. 8.10.2008 22:12

Wahrscheinlich Tarzan und Jane, Bonnie und Clyde, Micky und Minnie, und enden tun alle seine Rollenspiele gleich ... :roll:
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Do. 9.10.2008 09:09

Nur damit hier keine Verwirrung auftaucht: Wir reden über das hier nebst der digitalen Vertreter.
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Rukh » Do. 9.10.2008 09:49

Morgen abend gehts weiter ... :happy: :|||:
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Do. 9.10.2008 09:55

Schade, dass ich Crazys Char nicht noch ein wenig mehr steigern konnte... :sad:



...ich kann machen, dass die Luft riecht... :silly:
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Fr. 10.10.2008 09:22

Thema Magieausführung:

Die klassische Variante, die in DSA und auch in den meisten digitalen Vertretern eingesetzt wird ist, dass der Charakter eine Anzahl von Magiepunkten hat und diese sich durch einen Zauber verbrauchen. Wenn sie leer sind muss er rasten oder sie durch andere Hilfsmittel auffrischen.
In AD&D ist es so, dass ein Magier seine Zauber vorbereiten muss und sie dann sprechen kann. Jeden nur einmal, dann muss er erneut rasten und die Zauber vorbereiten. Hat den Nachteil, dass Magier auf niedrigen Stufen sehr schnell sehr hilflos sind. Der Vorteil ist, dass ein Magier einer hohen Stufe die teils unheimlich mächtigen Zauber nicht unbegrenzt ausführen kann.
Ich habe mich in meinem Buch darauf festgelegt, bei den Magiern eher ein System einzusetzen, was der ersten Methode entspricht. Wobei ich das als Autor natürlich freier handhaben kann. Mein Barde zum Beispiel muss für die Ausführung des Zaubers besondere Dinge beachten. Zum einen braucht es gelegentlich eine Materialkomponente, zum zweiten ist jeder Zauber durch einen mehr oder weniger schwierigen/langen Vers begleitet. Der sehr einfache Zauber mit Namen "Zaubertrick" beispielsweise ist an folgende Formel gebunden:
Nicht viel Magie will ich ersuchen,
um diesen Zauber auszuführ'n.
Ein kleiner Spaß soll es nur werden,
ohne sich recht abzumüh'n.


Welche Erfahrungen habt ihr? Und welche Vorlieben?
Benutzeravatar
Stinger50389
Inquisitor
Beiträge: 311
Registriert: Do. 22.7.2004 16:50
Kontaktdaten:

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Stinger50389 » Fr. 10.10.2008 17:54

Das ma n Thema...

Digital-Historie: WoD-Bloodlines, WoW

Pen & Paper: DSA (= Das spielen alle), AD&D, Shadowrun, Star Wars D6, Vampire the Masquerade, Ork, In Nomine, und nu wieder DSA

Live: Fantasy Larp (Dragensys & Silbermond) & World of Darknes Vampire-Live / Mittelaltermärkte
Im Moment komme ich leider nicht mehr zum Larp.

Wer Interesse hat, vom 23.10.08 - 26.10.08 ist in Essen die "Spiel '08".
Eine Endverbraucher Spiele-Messe mit einer ganzen Halle zum Thema Mittelalter, Larp und Pen & Paper

Persönlicher Tipp TRUANT-Verlag.
Ein verlagsprogramm für Rollenspieler und Menschen mit dem etwas spezielleren Humor ;-)
An nicht wenigen Produkten durfte ich mitwirken... ;-)
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mo. 13.10.2008 12:23

:D

Er hat ihn gefunden...



...aber mit Themen scheint es hier etwas träge zu sein. Muss ich mal nach was sinnfreienm suchen, da kommen in der Regel mehr Postings zusammen.
Benutzeravatar
Masood
edler Ritter
Beiträge: 1817
Registriert: Mi. 15.1.2003 13:56

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Masood » Mo. 13.10.2008 13:10

Ok, dann mal los...

Digital aktuell:
Drakensang

Digital Historie:
Ultima IV, Bard's Tale, Diablo 2, Vampire Bloodlines, Oblivion, Hellgate London

Analog aktuell:
ERPS, SHiT-ERPS (Super-Heroes-in-Tights-ERPS), Shadowrun

Analog Historie:
DSA, D&D, Midgard, Space-ERPS, FucK-ERPS (Freibeuter-und-charismatische-Korsaren-ERPS), Metal-Age-ERPS (in Anlehnung an Thief I-III), Star Wars D6, Werewolf, Mage, Call of Cthulhu, Warhammer FRP, Dark Heresy (demnächst wieder)

/edit: Stimmt, hatte ich ganz vergessen! :wand:
Zuletzt geändert von Masood am Mo. 13.10.2008 16:18, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Rukh » Mo. 13.10.2008 13:49

Nie Fuck-ERPS gespielt? :D
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mo. 13.10.2008 13:59

War der Crazy eigentlich zufrieden? :D



€: Ich hätte versuchen sollen den Boden-Stink-Zauber zu lernen... :hehehe:
Benutzeravatar
Masood
edler Ritter
Beiträge: 1817
Registriert: Mi. 15.1.2003 13:56

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Masood » Mi. 5.11.2008 10:52

Ziemlich still hier... :kerze:
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » Mi. 5.11.2008 11:48

Man tut was man kann, aber Monologe führen ist so.... :icon16:


...gewohnt...




...zudem komme ich momentan langsamer mit dem Schreiben vorran als gehofft... :? zwischendurch immer wieder gepaart mit dem Gedanken, wofür ich mir eigentlich die Arbeit mache...
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Mailman » So. 9.11.2008 19:06

Rukh hat geschrieben:
Mailman hat geschrieben:@Rukh: Und? :oO:

Prima. Ich mag ihn.


Den Hauptdarsteller? :oO: :help: ;)

Bei der einen Szene in der Taverne hatte ich ein echtes Déja-Vu und habe mich gefragt, wie Du aus der Nummer wieder rauskommst, aber sehr souverän gelöst.



Welche genau? Und wieso ein Deja-Vu? Das hätte ich ja eher bei der vortrefflichen Tunrei erwartet... :D


Wann gehts weiter? :six:


*schwitz* :help:
Benutzeravatar
Rukh
Kerkermeister
Beiträge: 50173
Registriert: Mi. 15.1.2003 12:54

Re: Rollenspiel Laberthread

Beitragvon Rukh » Mo. 10.11.2008 08:56

Mailman hat geschrieben:
Rukh hat geschrieben:
Mailman hat geschrieben:@Rukh: Und? :oO:

Prima. Ich mag ihn.

Den Hauptdarsteller? :oO: :help: ;)

Genau den.

Bei der einen Szene in der Taverne hatte ich ein echtes Déja-Vu und habe mich gefragt, wie Du aus der Nummer wieder rauskommst, aber sehr souverän gelöst.

Welche genau? Und wieso ein Deja-Vu? Das hätte ich ja eher bei der vortrefflichen Tunrei erwartet... :D

Wo er sich mit den Söldnern angelegt hatte, so fing das Buch ja an. Die Turnei erinnerte mich mehr an Monkey Island ... :D

Zurück zu „Rollenspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast