Fallout 3

World of Warcraft usw.
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Fallout 3

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Di. 8.5.2007 13:00

Fallout 1 und 2 liegen schon einige Jährchen zurück, gelten aber mit als die besten PC-Spiele überhaupt.
Das Endzeit-Rollenspiel mit viel Atmosphäre und schrägem Humor sollte vom Black-Isle Studio ursprünglich mit Fallout Codename "Van Buren" fortgesetzt werden, bis das Studio leider geschlossen wurde.

Nun hat Bethesda (Elder Scrolls Serie) die Rechte gekauft und entwickelt ohne die Originaldesigner den nächsten Teil auf Basis der Oblivion-Engine (womit wohl die isometrische Sicht und das rundenbasierte Kämpfen wegfällt).
In einigen Tagen wird das erste Material veröffentlicht: http://fallout.bethsoft.com

Vor wenigen Tagen wurde eine spielbare Techdemo von Van Buren veröffentlich, soweit Black Isle den Titel entwickelt hatte.

Wenn ich mir Oblivion mit postnuklearem Ambiente, modernen Waffen und schwarzem Humor vorstelle, dann könnte das echt nett werden.
Benutzeravatar
Ice-M@n
Ritter
Beiträge: 764
Registriert: Do. 1.8.2002 23:31

Beitragvon Ice-M@n » Di. 8.5.2007 15:09

Die Techdemo ist ja mal übel...
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Beitragvon Mailman » Di. 8.5.2007 16:51

Stürzt bei mir sofort ab... :sad: kann sie nichtmal starten.
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Sa. 16.6.2007 11:47

Mittlerweile ist das Intro veröffentlicht und hier gibt es 10 Seiten Bericht mit Bildern: http://www.nma-fallout.com/forum/viewtopic.php?t=36877

Obwohl das Spiel erst in über einem Jahr rauskommt scheint es schon gut spielbar zu sein.
Benutzeravatar
[RdOT]Lancelot
Ritter der Tafelrunde
Beiträge: 7307
Registriert: Di. 23.7.2002 22:48

Re: Fallout 3

Beitragvon [RdOT]Lancelot » Mi. 5.11.2008 09:15

So, das Spiel ist raus und sammelt positive Kritiken. Aber auf die kann man sich bekanntlich nicht verlassen, daher ein kurzer Bericht von mir.

Ja, es sieht alles etwas grau aus, ja es erinnert an Oblivion und ja, es hat noch ein paar Bugs, ABER:

Es ist IMHO ein würdiges Fallout. In der Tat hat Bethesda es geschafft Fallout in die dritte Dimension zu befördern ohne grossartige Kompromisse einzugehen. Sogar der Mix aus rundenbasierten und Echtzeitkampfsystem funktioniert prima und ist nicht nur ein Zugeständnis an die Hardcore-Fans. Man hat aus den Fehlern von Oblivion gelernt (vor allem das Gegnerleveling und die geklonten Dungeons) und hat alles nicht-3D-mässige von Fallout 1/2 quasi unverändert übernommen. Inklusive schwarzem Humor, Skillsystem, Perks, durchgeknallte Waffen, Drogen, Zombies und Huren.

Hin und wieder fällt auf, dass die Engine nicht auf Projektilwaffen optimiert ist und die Animationen klemmen gelegentlich, dafür wird man mit abwechslungsreichen Quests und in Zeitlupe explodierenden Köpfen belohnt. Ganz klar Daumen nach oben.
Benutzeravatar
Mailman
Katapulttester
Beiträge: 42028
Registriert: Mo. 16.6.2003 10:12
Wohnort: Im Hügel, mit der Panzerfauschd

Re: Fallout 3

Beitragvon Mailman » Mi. 5.11.2008 16:44

Es gibt inzwischen auch eine Fallout Retrospektive von Gametrailers.
Benutzeravatar
Ruckus
edler Ritter
Beiträge: 9351
Registriert: So. 23.10.2005 16:53

Re: Fallout 3

Beitragvon Ruckus » So. 9.11.2008 19:19

Ok, mein Fazit ist:

Fallout 3 wird exakt gleich wie Oblivion und wie Morrowind enden: Sehr viele Nebenquests gespielt, auf den Hauptquest nach dem ~4 Quest keinen Bock mehr, Spiel aufgehört. Alle Zeichen deuten darauf hin.

Und ich finde, dass Fallout 3 nichts an Oblivion erinnert, sondern nichts anderes als Oblivion im Sci-Fi-Setting ist. Es ist enorm deckungsgleich mit ein paar übernommenen Fallout-Elementen.
Benutzeravatar
-=Ballistic$Daddy=-
Pfeilanspitzer
Beiträge: 23498
Registriert: Mi. 15.1.2003 10:18
Wohnort: A3 - Begrünter Mittelstreifen

Re: Fallout 3

Beitragvon -=Ballistic$Daddy=- » Mi. 31.12.2008 16:15

Fallout 3 habe ich auch angetestet... aber irgendwie komme ich in das Setting nicht rein....
Obwohl ich ja Sci-Fi oder Endzeitsettings nicht abgeneigt bin.

Zurück zu „Rollenspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast